Acht Warnsignale für Defizite bei Führungskräften

8 Anzeichen von Defiziten im operativen Management

Effiziente Führungskräfte leisten auf der operativen Ebene mehr als nur simple Aufgabenverteilung und Kontrolle der Ausführung. Sie stellen sicher, dass es jedem Individuum, jedem Team, jeder Abteilung oder Geschäftseinheit gelingt, die erwarteten Ergebnisse zu erzielen.

Effeziente Führungskräfte sind wie Hochleistungssportler talentiert und trainiert. Natürlich kann Führungskompetenz durch Mentoring und Training entwickelt werden, aber dafür braucht es einen Trainer, der ein waches Auge auf Defizite und sich einschleichende Fehler hat sowie die ständige Weiterentwicklung sicherstellt.

Ein Ergebnis der Studie “Deutschlands produktivste Unternehmen” ist, dass diejenigen Unternehmen besonders erfolgreich sind, die besonderes Augenmerk auf die Indentifikation und Entwicklung effizienter Führungskräfte legen. Die erfolgreichsten Unternehmen geben darüber hinaus Ihren Führungskräften Informationen und Instrumente an die Hand, die es ihnen erlauben, die besonderen Fähigkeiten, den persönlichen Arbeits- und Kommunikationsstil sowie die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter und Teams zu verstehen. Das ist für Führungskräfte ein solides Fundament für effizentes Mitarbeiter-Coaching und die Entwicklung außerordentlich produktiver Arbeitsbeziehungen.

Bei unbefriedigenen Leistungen in Teams oder Abteilungen konnten bei der Führungskraft eine oder mehrere der nachfolgenden Kennzeichen identifiziert werden:

1. Defizite in den kommunikativen Fähigkeiten
2. Schwache Führung
3. Unfähigkeit oder Unwillen, sich Veränderungen anzupassen
4. Mangelhafter Aufbau von Beziehungen
5. Defizite im Aufgabenmanagement
6. Unzureichende Produktivität
7. Defizite in der Förderung und Entwicklung der Mitarbeiter
8. Vernachlässigung der eigenen Entwicklung

Kommt Ihnen das bekannt vor?
Werfen wir zunächst einen detaillierten Blick auf jedes der Warnsignale und anschließend auf die Lösungsmöglichkeit.

Weiter lesen…

Quelle (englisch): Profiles Research Institute / Übersetzung: TH